Richtig messen:

Um seinen Blutzucker genau bestimmen zu können, sind einige Regeln zu befolgen:

· Die Hände müssen vor der Messung ausreichend gesäubert und getrocknet werden.
· Verwenden Sie immer einen frischen Blutstropfen, niemals zwei Messungen aus einem Tropfen.
· Bitte nur Mittel-, Ring- oder den kleinen Finger zur Blutzuckermessung benutzen.
· Mehrere Messungen immer mit Blut aus der gleichen Körperregion (z. B. Fingerbeere) vornehmen.
· Die Teststreifendose immer vor dem Sonnenlicht schützen und nach Teststreifenentnahme direkt wieder schließen.
· Den Blutstropfen nicht quetschen oder verschmieren.
· Alkohol zur Desinfektion kann bis zu 30% höhere Messergebnisse erzielen.

1) Stechhilfe mit neuer, steriler Lanzette vorbereiten.
2) Die Hände waschen und gut trocknen, durch leichte Massage der Fingerbeere die Durchblutung anregen.
3) Den Teststreifen in das Gerät stecken und warten bis das Gerät einsatzbereit ist.
4) Die Stechhilfe spannen und seitlich in die Fingerbeere stechen.
5) Den Blutstropfen nicht verschmieren und die Fingerbeere nicht durch Druck „ausquetschen“.
6) Das Messgerät mit dem Teststreifen seitlich an den Blutstropfen halten und warten, dass genügend Blut in den Teststreifen einzieht.
7) Auf den Countdown des Messgerätes warten und den aktuellen Blutzuckerwert ablesen.

Direkt messen:

Stellen Sie sich vor, Sie sind im Kino mit Freunden um den neusten Kassenschlager bei Popcorn und einer Cola zu genießen. Bevor der Film beginnt wollen Sie noch schnell ihren Diabetes kontrollieren. Was früher mit einem minutenlangen Prozedere einherging, ist heute innerhalb von Sekunden möglich.

Einfach den Teststreifen in den beleuchteten Teststreifeneinschub stecken und ganz diskret innerhalb von 5 Sekunden ein Messergebnis auf dem hintergrundbeleuchteten LC-Display sehen. Der Blutzucker kann so z.B. im Dunkeln vor der Bettruhe, an einem heißen Sommertag am See oder im Restaurant bei gedimmten Licht schnell und einfach gemessen werden. Durch die Teststreifenauswurftaste ist eine hygienische Entsorgung gewährleistet, da das Blut auf dem Teststreifen so nicht mehr mit den Händen in Berührung kommt. Das GlucoCheck GOLD ist wie gemacht für einen aktiven und spontanen Lebensstil.

Patientengruppen:

An Diabetes kann man in jedem Alter erkranken. Was vor wenigen Jahren noch eine große Belastung im Alltag darstellte, ist heutzutage anhand der modernen, kleinen und sicheren Messgeräte um vieles einfacher geworden. Das neue GlucoCheck GOLD Messsystem hilft Ihnen Ihre Therapie und Ihren Alltag noch einfacher und sicherer zu gestalten.

Durch die innovative 2+2-Technologie, die eine Hämatokrit-Range von 0-70 % zulässt, kann der Diabetes auch z.B. bei einem multimorbiden Krankheitsbild optimal behandelt werden. Das GlucoCheck GOLD ist somit ein verlässliches Messgerät für alle. Patienten mit Krebserkrankungen, Herzschwäche oder Lungenerkrankungen können sich immer und jederzeit auf das Messsystem verlassen.
Durch die Möglichkeit der einfachen Selbstkontrolle kann der Blutzuckerwert immer und überall ermittelt werden.
Für schwangere Frauen ist das GlucoCheck GOLD besonders interessant. Da ein Gestationsdiabetes oftmals unerkannt bleibt, sollte eine werdende Mutter ab der 24. Schwangerschaftswoche einen Glukosetoleranztest machen, um sich selbst und das werdende Kind nicht zu gefährden. Die tägliche Kontrolle des Blutzuckers ist dank des GlucoCheck GOLD besonders einfach und sicher – sie sparen so wertvolle Zeit. Einfach den Teststreifen einführen und messen. GlucoCheck GOLD – Eins für alle.

Technische Daten:

Breiter Hämatokrit-Bereich: 0-70 %
Messbereich: 10 bis 800 mg/dl (0,55 bis 44,44 mmol/l)
2+2-Technologie
Blutmenge: 0,5 µl
Messdauer: Nur 5 Sekunden

Kein Kodieren notwendig
Messeinheit: mg/dl oder mmol/l
Plasmakalibriert
Beleuchteter Teststreifeneinschub Teststreifenauswurf-Taste
DIN EN ISO 15197:2015 erfüllt
Einfache Datenübertragung per Bluetooth und USB Tagebuch-Funktion über App und PC-Software
Großes LCD mit Hintergrundbeleuchtung
1000 Speicherplätze mit Datum und Uhrzeitangabe
Maße: 90,3 (L) x 52,3 (B) x 18 (H) mm
Gewicht: 60 g (inkl. Batterien)
Batterien: 2 x 1,5 V AAA Alkaline Batterien
Automatische Teststreifen-Erkennung
Automatische Proben-Erkennung
Automatische Abschaltung des Gerätes nach 3 Minuten ohne Nutzung
Temperatur-Warnung
Messbedingungen: 8 bis 45 °C (46,4 bis 113 °F)
unter 85 % nicht kondensierend
Lagerung/Transportbedingungen:
Messgerät: -20 bis 60 °C (-4 bis 140 °F)
Teststreifen: 2 bis 30 °C (35,6 bis 86 °F)
Relative Luftfeuchtigkeit Messsystem: unter 95 %
Teststreifen: unter 90 %

GlucoCheck GOLD

Weitere Informationen:

Set mg/dl:
PZN: 11864873
Set mmol/l:
PZN: 11864896
Teststreifen:
PZN (1 x 25 Stück): 11864956
PZN (2 x 25 Stück): 11864933

Die GlucoCheck GOLD Software finden Sie hier zum Download.